Brandschutzschiebetor

Feuerschutz Schiebetore dienen einen zuverlässigen Objektschutz. Sie erhalten von uns Lösungen für feuerhemnde (T30)  sowie feuerfeste (T90) Schiebetore auf Wunsch mit zusätzlich mit Rauchschutz (RS). Die Tore können in einflügliger oder zweiflügliger Ausführungsvariante für Sie konfektioniert werden.

  1. Brandschutzmaterial

  2. Vollflächige Verklebung

  3. Verzinktes Stahlblech, optional: Edelstahl V2 A, 1.4301

  4. Optional: Grundierung in RAL 9002 oder Pulvergrund-beschichtung in 7 Vorzugsfarben, RAL nach Wahl, Metallic-Farben sowie NCSFarbtönen

Die Torkonstruiktionen von unseren Hauptlieferanten Hörmann wurden nach DIN4102 geprüft und laufend von der Materialprüfanstalt Braunschweig überwacht. Rauchdichte Feuerschutz-Schiebetore für sichere Flucht- und Rettungswege sind zusätzlich auch nach DIN 18095 geprüft. Dies empfiehlt sich für Bereiche mit hoher Personenfrequenz um diese im Brandfall vor gefährlichen Rauchgasen zu schützen. 

Um den schnellen Personendurchgang zu erleichtern, können die Feuerschutz-Schiebetore mit Schlupftüren ausgestattet werden.  

Bei diesen Toren kommt es auch auf die korrekte Planung an. Da häufig versicherungstechnische Bereiche betroffen sind. Wichtig ist hierbei die Zahl der Rauchmelder richtig zu dimensionieren und den Untergrund auf Festigkeit und Zulassung zu prüfen. 

Bei dieser Torart reicht ein normaler Einbau nicht aus, sondern Sie benötigen zusätzlich zur Abnahme des Tores eine Inbetriebnahme durch eine vom Hersteller des Tores zugelassene Fachkraft. Daher empfiehlt es sich einen persönlichen Beratungstermin mit uns zu vereinbaren. 

Für Sonderbereiche haben wir auch Lösungen als Roll- oder Sektionaltor oder mit Brandschutzvorhängen.

Produktunterlagen zum Download

Brandschutzschiebetor Prospekt